Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern.

Hotline +49 (0) 49 54 - 89 3 88-100

Mit Mitarbeitern netzwerken

 

In unserem September-Newsletter haben wir über die Wichtigkeit des Netzwerkens berichtet. Hier ging es darum, Kontakte außerhalb des Unternehmens zu knüpfen, um sich gegenseitig auszutauschen und gemeinsam Ideen zu entwickeln. Ein gutes Networking kann Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben*.

Abiant netzwerkt nicht nur mit Geschäftspartnern, sondern auch mit den eigenen Mitarbeitern. Der eigene Arbeitsplatz ist heutzutage mehr als einfach nur ein Job, mittlerweile spielen auch andere Faktoren eine immer größere Rolle:
Arbeitnehmer möchten in Entscheidungen mit einbezogen werden, eine höhere Verantwortung bekommen und ein langfristiges, sicheres Arbeitsverhältnis. Nicht ganz unwichtige Punkte sind zudem ein gutes Betriebsklima, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine gute interne Kommunikation.
Das hört sich alles nach sehr viel Arbeit für die Führungskräfte an – und das ist es auch. Aber es lohnt sich! Gute Arbeitnehmer zu halten, sollte das 1. Ziel sein, denn Sie wissen es selbst – gutes Personal zu finden ist leider nicht so einfach.

Wir nehmen uns das Thema „Mitarbeiterbindung“ sehr zu Herzen und bauen verschiedene Maßnahmen immer weiter aus. Was sind das für Maßnahmen?

Die Unternehmensphilosophie von Abiant beinhaltet unter anderem, dass der Mensch bei uns im Mittelpunkt steht, wir durch Ehrlichkeit und persönlichen Ansprechpartnern immer für unsere Mitarbeiter da sind. Und diese Philosophie leben wir auch! Unsere Mitarbeiter können sich jederzeit an unsere Kollegen und Kolleginnen in den Niederlassungen wenden – neuerdings wird aber auch gerne die Möglichkeit genutzt, über WhatsApp zu kommunizieren :-) Unsere Mitarbeiter schätzen diese schnelle und unkomplizierte Art mit uns Kontakt aufzunehmen.
Zudem haben wir seit April dieses Jahres unsere Mitarbeiterzeitschrift „Der ABIANTER“. Viermal im Jahr wird die Zeitschrift veröffentlicht und an jeden einzelnen Mitarbeiter per Post verschickt.
Auch Social Media wird immer mehr genutzt, um die Kommunikation zu verbessern, die virtuelle Zusammenarbeit zu vereinfachen und eine offene Unternehmenskultur vorzuleben.

Selbstverständlich kann noch viel mehr für ein noch besseres, stärkeres Netzwerk getan werden und das sollte auch eines der wichtigsten Ziele im Unternehmen sein! 

Wir arbeiten weiterhin daran und möchten eine transparente Kommunikation mit allen unseren Mitarbeitern, denn gemeinsam sind wir stark!

 

*Diesen Artikel verpasst? Hier können Sie diesen nochmal nachlesen. 

Zurück

PracownicyPracownicy AngajatAngajat