Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis, Cookies auf Ihrem Computer zu speichern.

Hotline +49 (0) 49 54 - 89 3 88-100

Ende "Turbo Abitur"

Niedersachsen kehrt zu G9 zurück.

Die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren ist nun in Niedersachsen beschlossen und besiegelt. Schon bald hoffen viele Schüler und Eltern auf weniger Lernstress und entspanntere Stundenpläne. Aber was hat dies mit der Arbeitswelt und den Unternehmen zu tun? Sehr viel sogar, denn 2020 haben wir höchstens eine Handvoll oder im schlimmsten Fall keine Abiturienten auf dem Arbeitsmarkt.

Das ist den meisten nicht bewusst. Doch es ist klar: das „Turbo-Abitur“ hat ein Ende. 2019 macht z.B. der letzte Jahrgang in Niedersachsen das Abitur nach 12 Schulklassen, somit gibt es 2020 definitiv keinen oder zumindest einen sehr dünnen Abiturjahrgang.

Für die Arbeitswelt hat dies große Konsequenzen: Noch weniger Bewerber für die Ausbildungsstellen, weniger Aushilfen und einige Jahre später weniger Bachelor- und Masterabsolventen. Wahrscheinlich werden die wenigsten Unternehmen vorsorgen und ihre Ausbildungsstellen doppelt besetzen. Auch denkt man oft viel zu spät über den Wegfall der älteren Generationen und somit über den Wegfall von Wissen und Knowhow nach.

Doch ein Nachdenken über den Nachwuchs für das eigene Unternehmen lohnt sich: Jetzt ist noch ausreichend Zeit, sich darum zu kümmern und vorzusorgen. Die Devise lautet: Am Ball bleiben und jetzt schon verstärkt junge Leute suchen, fördern und ausbilden.

Wir helfen und können gemeinsam mit Ihnen Lösungen finden. Fragen Sie uns - Wir sind für Sie da!  

Zurück

PracownicyPracownicy AngajatAngajat