iGZ-Kampagne „Zeitarbeit. Eine gute Wahl.“

Unter diesem Motto erzählen Zeitarbeitnehmerinnen und -arbeitnehmer, warum sie sich für eine Einstellung bei einem Personaldienstleister entschieden haben. Diese Kampagne rief der Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen (iGZ) in die Welt und konnte bereits viele Mitgliedsunternehmen für die Mitmach-Kampagne gewinnen.

Und natürlich machen auch wir mit!

Wir möchten das angekratzte Image der Zeitarbeit umkrempeln und zeigen, welche Chancen die Branche bieten kann. Unsere Mitarbeiter sind bei uns nicht nur eine Nummer – wir schauen genauer hin und stellen den Menschen in den Mittelpunkt!

Wir sind überwältigt, wie viele Mitarbeiter wir für die Kampagne gewinnen konnten und diese besonderen Charaktere mit ihren einzigartigen Stories stellen wir hier vor.

My video

Mitarbeiterfoto

„Weil man nirgends mehr sieht.“

Frithjof Hunecke, 49 Jahre, arbeitet seit 15 Jahren für die heutige Abiant Personal GmbH.

Durch seine jahrzehntelange Mitgliedschaft der freiwilligen Feuerwehr, lag es nahe ihn im Brandschutz zu beschäftigen. Er hat viele Schiffsprojekte begleitet und darauf geachtet, dass nichts und niemand in Flammen aufgeht. Seit 2017 ist er nun heimatnaher auf einer Werft untergebracht und fühlt sich nach wie vor pudelwohl, auch wenn seine jetzigen Aufgaben nicht mehr viel mit dem Brandschutz zu tun haben. Dadurch, dass er nun viel Zeit einspart, die er sonst in den Arbeitsweg investiert hat, kann er sich wieder mehr in die Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehr einbringen, was ihm immer sehr wichtig war. Befragt man ihm zu seinem Arbeitgeber, sind die Aussagen eindeutig. Für ihn ist Abiant nicht einfach nur ein Arbeitgeber, sondern seine zweite Familie geworden. Besonders gut an Abiant gefällt ihm, dass er immer ein offenes Ohr bekommt und das sich gekümmert wird, wenn irgendwo Probleme entstehen.

„Was Abiant als Arbeitgeber leistet, ist nicht selbstverständlich. Hier wird für jedes Problem eine Lösung gefunden“, sagt er. Sein beruflicher Wunsch für die Zukunft wäre es, über Abiant in Rente zu gehen, denn da gehört er hin und dort will er bleiben.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich mich immer fair behandelt fühle.“

Dieter Schütte, 52 Jahre, arbeitet seit fast einem Jahr bei der Abiant Personal GmbH als Schweißer.

Zu Beginn war er ein wenig skeptisch, ob es bei der Zeitarbeitsfirma etwas werden würde. Aber Abiant konnte ihn ganz schnell positiv beeindrucken, denn der neue Arbeitgeber hat ihm nicht nur einen Job verschafft, sondern er konnte ihm auch bei privaten Problemen unter die Arme greifen. Auch als ihn der erste Kunde, für den er sogar auf Montage war, abgemeldet hatte, hat sein Disponent ihm sofort eine neue Stelle auf einer kleinen Bootswerft in einem Emder Stadtteil besorgen können, bei der er auch jetzt immer noch eingesetzt ist.

Alles, was mit ihm im Vorstellungsgespräch bei der Zeitarbeitsfirma vereinbart wurde, konnte schnell und zuverlässig umgesetzt werden, beispielsweise die reibungslose Beschaffung seiner speziellen Sicherheitskleidung - das weiß Dieter Schütte sehr zu schätzen.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich meinen Ansprechpartnern vertrauen kann.“

Suene Furtado Köppen, 46 Jahre, seit fast 1 ½ Jahren bei Abiant Personal GmbH als Produktionshelferin.
Sie war schon bei diversen Kunden für uns im Einsatz. Zuletzt für eine sehr lange Zeit als Produktionshelferin in Bunde bei einer Firma, die Kunststoff recycelt. Außerdem kommt sie immer wieder gerne zu uns in die Niederlassung, um einfach nur einen Kaffee zu trinken oder sich mit uns zu unterhalten.

Besonders hebt sie die pünktliche Bezahlung und das sehr gute Vertrauensverhältnis hervor. Es ist nie schwierig für sie einen Einsatz zu finden, da sie keine besonderen Ansprüche hat.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich vielfältige Berufserfahrungen sammeln kann.“

Sven Thesing, 40 Jahre, ist nun seit über einem Jahr bei uns beschäftigt.

Er ist seit Dezember als Produktionshelfer bei der Schomaker Gartenprodukte GmbH im Einsatz. Zuvor war er über 8 Monate als Gabelstaplerfahrer bei der Emsländer Baustoffwerke GmbH eingesetzt und hatte dort die Option der Übernahme.

Da er im Zeitarbeitsunternehmen vielfältige Berufserfahrungen sammeln kann, hat er dieses Angebot abgelehnt.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich hier die Abwechslung habe, die ich brauche.“

Marcel Schröder, 29 Jahre, hat vor 4,5 Jahren seine Karriere bei Abiant Personal GmbH begonnen.

Zunächst wurde er als Transporthelfer auf einer Werft eingesetzt. Durch seine Zugehörigkeit in der Feuerwehr, wechselte er dann in die Schiffsbewachung und übernahm dort die Brandwache. Das Arbeiten auf Luxusyachten war für ihn ein absolutes Erlebnis! Derzeit agiert er als Vorarbeiter im Transportwesen und trägt so seinen Teil zum Bau einer Luxusyacht bei.

Abiant vermittelt ihm das Gefühl immer einen Arbeitsplatz zu haben und sich zu kümmern, auch wenn mal ein Auftragsloch entstehen sollte. Durch die langjährige Beschäftigung hat er auch sein privates Umfeld, durch Freundschaften, zu Kollegen bereichern können.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich mich in vielen Bereichen einbringen kann.“

Maik Schulta, 37 Jahre, ist seit 4 Jahren bei der Abiant Personal GmbH als Produktionshelfer tätig.

Auch wenn er keinen Berufsabschluss hat, konnte er durch die wechselnden Einsätze in diversen Bereichen Berufserfahrung sammeln und ist somit flexibel einsetzbar. Aktuell ist er bei der Schomaker Gartenprodukte GmbH eingesetzt. Dort zählt er schon zum „alten Eisen“, da er immer zu Saisonbeginn namentlich angefordert wird.

Des Weiteren kennt er sich sehr gut in der Stallreinigung, Garten- und Landschaftspflege, in Aufräumtätigkeiten und leichten Metallhelfertätigkeiten aus. Er ist sich für keine Arbeit zu schade und nimmt auch Aufträge von heute auf morgen an.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich flexibel bleiben möchte.“

Maria-Claudia Beghea, 21 Jahre, ist immer saisonbedingt bei Abiant angestellt, wenn bei der Schomaker Gartenprodukte GmbH Mitarbeiter angefordert werden.

Sie möchte auch nur für diesen Auftrag bei uns arbeiten. In den anderen Zeiten sucht sie sich gern selbst Tätigkeiten oder fliegt in ihre Heimat nach Rumänien, um ihre Familie zu unterstützen.

Mitarbeiterfoto

„Weil es kaum noch Direkteinstellungen gibt.“

Michael Kölln, 44 Jahre, ist seit Oktober 2018 bei der Abiant Personal GmbH.

Derzeit arbeitet er als Lagermitarbeiter bei der JCL Logistics Germany GmbH in Elsdorf. Zeitarbeit ist für Michael eine gute Chance, um in einem Unternehmen Fuß zu fassen, denn Direkteinstellungen gibt es häufig nicht mehr.

Wenn er weiterhin seine Fähigkeiten und Stärken zeigt, dann stehen die Chancen auf eine Übernahme gar nicht schlecht.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich eine Chance auf einen Neuanfang bekomme.“

Nea Michel Hire, 39 Jahre, ist seit fünf Monaten bei der Abiant Personal GmbH.

2008 flüchtete Nea von der Elfenbeinküste und brach auf Grund der kritischen Situation sein Studium „Industrielle Informatik“ ab. Bis 2011 hatte er immer mal Gelegenheitsjobs als Nachhilfelehrer, Informatiker und Elektriker. Von 2011 – 2017 war er über die Unicef als Mathe- und Physiklehrer im Flüchtlingslager in Lybien im Einsatz.

2017 kam er nach Deutschland, absolvierte Integrations- und Sprachkurse, um sich dann auf dem deutschen Arbeitsmarkt zu bewerben. Seit August 2018 ist er nach Beantragung und Bewilligung der Arbeitserlaubnis als Bolzenschießer auf der Meyer Werft eingesetzt.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich gerne unterwegs bin.“

Bernhard Brake, 28 Jahre, arbeitet seit 3 Jahren bei der Abiant Personal GmbH als Produktionshelfer.

Zurzeit ist er wie Maik Schulta auch bei der Schomaker Gartenprodukte GmbH. Seit bereits drei Jahren wird Bernhard namentlich von unseren Kunden für die Saison angefragt. Zuvor war er bei L & P Beschichtungen GmbH einige Monate in der Strahlanlage tätig. Auch dort konnte er sich schnell einarbeiten.

Auf Grund seiner Mobilität ist es einfacher, ihm immer wieder neue Einsätze zuzuweisen.

Mitarbeiterfoto

„Weil ich integriert werde.“

Goran Cavara, 36 Jahre, ist seit einem Jahr bei der Abiant Personal GmbH.

Er ist kroatischer Staatsbürger, kam im letzten Jahr nach Deutschland und bekam über uns die Chance, ins Berufsleben zu starten, obwohl seine Deutschkenntnisse noch nicht gut waren.

Er ist auf einer Werft als Schlosser eingesetzt, hat sehr gute Kenntnisse und konnte auch die deutsche Sprache verbessern.

Mitarbeiterfoto

„Weil mir viele Chancen geboten werden.“

David Becker, 23 Jahre, ist seit über einem Jahr bei der Abiant Personal GmbH. Er nutzte diesen Schritt, um auch ohne Ausbildung Berufserfahrung zu erlangen.

Seine Einsätze waren bisher bei der Augustin Entsorgung GmbH als Helfer Müllwerker, Wirtschaftsbetriebe Meppen als Produktionshelfer und bei der Schomaker Gartenprodukte GmbH als Gabelstaplerfahrer. Dazu haben wir ihm die Möglichkeit eingeräumt, den Fahrausweis für Flurförderzeuge zu erwerben.