von Kerstin Janssen (Kommentare: 0)

Unsere Azubis übernehmen eigene Projekte

Auszubildender steht vor einem Abiant-Agrar Fahrzeug

Steckbrief

Luca Meine, 22 Jahre alt
3. Lehrjahr Kaufmann für Büromanagement
Gehört schon zum Inventar beim Team Abiant-Agrar. :-)
Baut privat einen eigenen Futteranbaubetrieb auf

Seit Kurzem ist Luca im Auftrag von einem Großkunden auf landwirtschaftlichen Betrieben in Ostfriesland, Emsland und Ammerland unterwegs und zieht Silo-, Boden- und Wirtschaftsdüngerproben. Er übernimmt dabei die komplette Planung und Durchführung vollkommen selbstständig.

Die Silo- und Bodenproben werden mithilfe verschiedener Stecheisen gezogen, dabei sucht Luca den höchsten Punkt auf dem Silo und sticht mit dem Sticheisen durch die Folie. Dieser Vorgang hört sich leichter an, als es ist. Hier ist viel Kraft gefragt! Dabei kann dann auch mal ein Stecheisen verbiegen. :-)

Nach der Entnahme wird das Loch in der Folie mit einem Spezialkleber wieder geschlossen.

Je nach Höhe des Silos können wir bis zu 4m tief stechen, indem wir Verlängerungen auf das erste Stecheisen stecken, dann eine Pumpe mithilfe eines Bohrers in dem Silo fixieren und so die Eisenrohre einfach ins Silo drücken können. Ohne Pumpe würde man das Stecheisen nicht so tief ins Silo bekommen, da die Silos gut verdichtet werden, um Lufteinschlüsse zu verhindern und somit eine optimale Silierung stattfinden kann.

Nach dem Ziehen werden die Proben (500g) luftdicht verstaut, an den Kunden geschickt und im Labor ausgewertet.

  

 

 

Steckbrief

Justin Reck, 20 Jahre alt
3. Lehrjahr Kaufmann für Büromanagement
Ein echter Allrounder
Weiß nicht nur auf dem Fußballplatz einen guten Rasen zu schätzen ;-)

Fuhrpark, Personalabteilung, Sekretariat, Marketing oder Disposition. Justin hat in seiner Ausbildung schon in mehreren Abteilungen hineinschnuppern können. Seit einigen Wochen managt er nun schon sein eigenes kleines Projekt für unsere Dienstleistung „Haus, Hof & Garten“. Das kleine Team besteht aus Justin (Planung), Anton Stupak, Mario Lohmeyer und Anes Pecanin (beide Helfer im Gartenbau).

In geraden Wochen werden stolze 48 Objekte in Ostfriesland bis ins Cloppenburger Land betreut – von Norden bis Löningen. Dazu zählt beispielsweise die Grünflächenpflege, der Baum- und Heckenschnitt und die Unkrautentfernung.

In ungeraden Wochen kümmern sich Anton, Mario und Anes zudem um die Pflege der 46 Spielplätze (!) in der Gemeinde Moormerland. Dazu kommen noch Sonderaufträge, wie zum Beispiel der Gartenservice der Ferienobjekte in Greetsiel.

Dabei sind detaillierte Ablaufpläne und eine sinnvolle Einteilung der Arbeiten für die Kollegen sehr wichtig. Bei diesen vollen Auftragsbüchern muss Justin für einwandfrei funktionierende Geräte und Maschinen sorgen, damit alles rund läuft und Zeit gespart wird (und Nerven geschont werden ;-)).

   

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 3.