von Kerstin Janssen (Kommentare: 0)

Schließung der Niederlassung Stralsund

Die Geschäftsführung hat in Absprache mit der Holding entschieden, die Niederlassung Stralsund zum 30. April 2020 zu schließen.

Nach langjähriger Überlegung und intensiver Prüfung sprechen leider betriebswirtschaftliche Gründe gegen die Weiterführung der Niederlassung. Vor allem notwendige Investitionen in Gebäude und in Services, der stetige Personalwechsel sowie die derzeitige Corona-Krise haben den Ausschlag gegeben.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abiant-Gruppe in Deutschland sind frühzeitig informiert worden.

Gründe für die Schließung gab es schlussendlich viele, aber die Entscheidung ist der Geschäftsführung trotz allem nicht leicht gefallen und definitiv ein schwieriger Schritt mit viel Wehmut.

Die Standorte Geestland, Bremervörde, Moormerland, Westerstede, Cloppenburg, Dörpen und Wallenhorst rücken damit -zumindest gefühlt- enger zusammen, sodass der Fokus jetzt stärker auf eine noch effektivere Zusammenarbeit und bessere Kommunikation gelegt werden kann.

Wir danken ganz besonders Dana Eckhardt für Ihren unermüdlichen Einsatz!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 6?