von Kerstin Janssen

Netzwerken macht stark!

Darstellung von grünen Männchen über einer ausgestreckten Hand.
Kontakte können Türen öffnen, die sonst verschlossen bleiben. Was genau ist das Geheimnis für richtiges Netzwerken? Worauf kommt es an und wie komme ich an mehr Kontakte?
 
Dass eine gute Kommunikation zwischen Geschäftspartnern, Mitarbeitern oder auch im privaten Leben mehr als hilfreich sein kann, ist jedem klar. Manchmal ist das aber leichter gesagt als getan. Vor allem stolpert man zurzeit überall über das Wort Networking. Fast schon unausweichlich. Jeder soll sich ein großes Kontaktnetzwerk aufbauen und pflegen. Doch oft wird es nur wahrgenommen und man sagt zu sich selbst: „Ja, eigentlich weiß ich das ja alles, aber dafür habe ich keine Zeit. Außerdem weiß ich nicht, wie ich damit anfangen und die richtigen Leute kennen lernen soll."
 
Der erste Schritt ist vielleicht der schwierigste, aber wenn man erst einmal startet, ist es ganz einfach und macht einfach nur Spaß! Durch ein stetig wachsendes Beziehungsgeflecht (Prinzip der Freundesfreunde) kommen viele neue Ideen zusammen, Wissen und Erfahrungen können ausgetauscht werden und nicht zuletzt ergeben sich oft auch berufliche Vorteile.
Auch wir bei Abiant sind fleißig am Netzwerken und profitieren immer mehr von den wertvollen Kontakten, die wir aus den unterschiedlichsten Bereichen knüpfen. Das Rad spinnt sich so immer weiter und es kommen unzählige neue Inspirationen für unsere Arbeit dazu.
Kurz: Türen werden geöffnet.
 
Aus unseren Erfahrungen heraus, haben wir hier unsere wichtigsten Tipps für ein gutes Networking zusammengefasst:
 
Ziele setzen!
Was genau möchte ich erreichen? Was sind meine Erwartungen?
 
Auf Menschen zugehen!
Sich vorstellen und ins Gespräch kommen. Eine offene Persönlichkeit ist dafür unabdingbar.
 
Network Events besuchen!
Besonders wichtig ist, dass neue Kontakte im Nachhinein gepflegt werden.
 
Soziales Netzwerk nutzen!
Xing, Linkedin oder ähnliche Plattformen sind heute Gang und Gäbe.
 
Nicht nur nehmen – sondern auch geben!
Wer nur sich selbst weiterbringen möchte, kommt meist nicht weit. Wer anderen Empfehlungen, Tipps oder Anregungen mitteilt, hat mehr Erfolg.
 
Versprechungen einhalten!
Nicht nur sagen, dass der Kontakt aufrechterhalten wird, sondern auch einhalten.

Zurück

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte rechnen Sie 3 plus 7.